DE EN IT RU
Baden bei Wien

Veranstaltungen

Die Präsentationsmöglichkeit der Veranstaltungen stellt eine Serviceeinrichtung der Stadtgemeinde Baden dar. Für die tatsächliche Durchführung der Veranstaltung, die Richtigkeit der Daten und Angaben und für den Inhalt ist jedoch lediglich der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

21.02.2019

ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 03.03.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Buffet im Casino
von 02.01.2019 bis 28.02.2019 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Cuisino Restaurant, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Reservierungen unter Tel. 02252/43502, Preis um € 37,- (ohne Jetons) pro Person oder € 55,- inkl. € 20,- Begrüßungsjetons, Im Jänner dreht sich alles um die Küche im Golf von Mexiko – Karibik & Mittelamerika und der Februar steht ganz im Zeichen der Pacific Rim Cuisine – von Kalifornien bis Japan.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung Portät von Mensch und Tier auf Leinen
von 08.02.2019 bis 10.03.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2, 2500 Baden

Vernissage am 07.02.2019 um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.02 bis 10.03.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr, Eine Zusammenarbeit der Malerin Ludmila Adlerová, Brünn mit Fotograf Wolfgang Ballon, Baden und Reinhard Seisenbacher von der Lebenshilfe
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Zumba® 50+ Donnerstag 10 Uhr Veranstaltungshalle
von 14.02.2019 bis 27.06.2019 (jeden Do. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness. Diese Party macht Dich fit. Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner., Es macht Spaß! Training, das so viel Spaß macht, dass man gar nicht merkt, dass man trainiert. Es ist anders! Die Musik, die Schritte und Bewegungen, das Gefühl, mit nichts zu vergleichen! Es ist einfach! Zumba® ist für jede“frau“ und jedermann, egal welche Kondition, welches Alter. Es ist effektiv! Konditionstraining, Muskelaufbau, Fettverbrennung. Anmeldung zum kostenlosen Probetraining bei Doris Schaffer ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 14.02.2019 bis 27.06.2019 (jeden Do. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle

kräftiger Rücken flacher Bauch kräftiger Beckenboden attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenloses Probetraining
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Ausstellung "Baden Damals & Heute" Philipp Rameder
von 16.02.2019 bis 03.03.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Der ambitionierte Amateur-Fotograf Philipp Rameder aus Baden zeigt in seinem Fotografie-Projekt „Baden Damals & Heute“ Kompositionen als alten Ansichtskarten und aktuellen Bildern der gleichen Ansicht. Dabei entstehen Szenen, die Alt und Neu auf eine Art und Weise kombinieren, die den geänderten Verwendungszweck von Gebäuden zeigt, oder Generationen in einem Bild zusammen kommen lässt, die sich in Realität niemals getroffen hätten., Ausstellungsdauer: 16.2. - 3.3.2019, täglich außer Montag 10-12 Uhr und 15-18 Uhr. Eintritt frei
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Photovoltaik und Speichertag
von 21.02.2019 bis 22.02.2019 (jeden Do., Fr. ganztägig)
Braitnerstr. 109

NIKKO Hausmesse zur Photovoltaik- und Speicherförderung 2019, Eintritt frei nach Anmeldung unter Welcome@nikko-pv.at
Infos: Nikko Photovoltaik , Tel: 0699 190 445 09
welcome@nikko-pv.at , Website , Nikko Photovoltaik GmbH
Qi Gong am Vormittag für Senioren 60+
von 21.02.2019 bis 23.05.2019 (jeden Do. - 09:45 bis 10:45 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17, Raum im EG

Qi Gong ist eine sanfte Methode, die achtsame und langsame Bewegungsübungen mit Atmung, Meditation und Konzentrationsübungen verbindet. , Positiver Beitrag von Qi Gong: • Erhaltung und Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit • Förderung der Beweglichkeit • Verbesserung der Körperwahrnehmung und Stabilität zur Förderung des Gleichgewichtsgefühls • Beibehaltung oder Steigerung der Lebensfreude und der Bewegungslust Qi Gong kann bei regelmäßiger Übung helfen gesünder, zufriedener und entspannter zu werden und hilft Ihnen bis ins hohe Alter körperlich beweglich, gelenkig und geistig fit zu bleiben. Die Übungen können auf Ihre speziellen körperlichen Bedürfnisse abgestimmt werden - z.B. Ausführung der Übungen im Sitzen oder im Stehen. Stühle, Decken und Matten sind vorhanden, Umziehmöglichkeit vor Ort. Kleingruppe bis max. 7 Personen. Nähere Infos zu den Terminen, Preis, AGB auf www.runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 0699 11726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
Märchen Kräuterhexe Mimi
(15:00 bis 15:45 Uhr)
Kids&Co, Johannesgasse 14

Ein wunderschönes Märchen wird gespielt und erzählt von der Zwergentante Cordula und ihrem Kamishibai (japanisches Erzähltheater) für Kinder ab 2 Jahren, Kosten: EUR 5,-/Kind Anmeldung erforderlich!!
Infos: Cordula Goess-Wansch , Tel: 0676 7500401
cordula.goess-wansch@babyzeichensprache.com , Website , Zwergensprache
wein.pur im Casino - Thema Bio-Weine
(18:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casineum

Karten zu € 30,- inklusive € 30,- Begrüßungsjetons, Eintritt zur Verkostung und Gewinnticket sind am Veranstaltungstag vor Ort zu erwerben., Bio ist in aller Munde. Der Verzicht auf synthetische Pflanzenschutzmittel bringt der Natur Vorteile, den Erzeugern aber auch mehr Arbeit. Individuelle Weine mit viel Herkunftscharakter sind das Ziel. Machen Sie sich selbst ein Geschmacksbild und diskutieren Sie mit den Winzern persönlich! Die besten Weine der GENUSS.wein.pur Bio-Verkostung stehen dafür bereit.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Taiji-Qi Gong: Harmonie in 18 Figuren
von 21.02.2019 bis 23.05.2019 (jeden Do. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Gutenbrunnerstraße 17

Wöchtenlicher Kurs im Zentrum für Gesundheitspflege, Die 18 Figuren sind Taiji ähnliche Qi Gong-Übungen zur Harmonisierung und Anregung des Energieflusses im Körper. Der Übungszyklus umfasst 18 harmonische, einfache und sanft ausgeführte Bewegungen und unterstützt die Erhaltung und Verbesserung der körperlichen und psychischen Gesundheit. Nähere Infos u.a. zum Kursinhalt, Termine, Preis, AGB etc. auf www.runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 069911726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
Bist Du bereit für die große Liebe?
(19:00 bis 21:15 Uhr)
Gartengasse 22

Abendworkshop mit S. Ruprecht, Do 21.02.18 Teil 6 "Herzöffnung", 19.00 - 21.15 Uhr, Beitrag: € 25, Anmeldung: 0676/754 02 03, www.serasim.at, Thema: Aussteigen aus alten Rollen, Erwartungen und Verhaltensmuster, die der großen Liebe im Weg stehen. Egal ob Du gerade in einer Beziehung bist oder nicht. Die Sehnsucht nach mehr, oder gar der großen Liebe hat bei Dir angeklopft? Es gibt keine Garantie, ob und wann sie kommt. Doch die Sehnsucht / der Wunsch des Herzens, ist meist die Ankündigung der Seele - für den Verlauf Deines weiteren Lebensweges. Finde heraus, was noch (unbewusst) im Weg steht und nähere Dich Schritt für Schritt Deinem Ziel. Bist Du bereit? Kann die Liebe kommen :-) Diese Workshop Reihe, soll Dich der Verwirklichung dieses Herzenswunsches ein Stück näher bringen. Jeder Abend ist mit einem speziellen Themenkreis - voller wertvollen Impulsen in sich abgeschlossen und kann einzeln besucht werden. Kosten € 25
Infos: Sabine Ruprecht , Tel: 0676/754 02 03
anmeldung@serasim.at , Website , Serasim Gemeinschaftspraxis
KINO.IM.ZIB Ein Sommer in Haifa
(19:30 bis 21:45 Uhr)
Grabengasse 14

IL 2010; Avi Nesher Einführung UnivProf Dr. Frank Stern, Institut für Zeitgeschichte an der Universität Wien € 10,00; Schüler/Studenten 5,00, mit Tuval Shafir, Adir Miller, Maya Dagan, Dror Keren, Tom Gal u.a. Der israelische Filmemacher Avi Nesher inszeniert eine anrührende Geschichte, die sich nicht nur mit dem Erwachsenwerdens seines Protagonisten beschäftigt, sondern geschickt das Nachkriegstrauma einer ganzen Generation mit der kulturellen wie sexuellen Revolution der 1960er Jahre verbindet.
Infos: GF Präs. MMag. Elie Rosen , Tel: +43 2252 252530-0
office@zib.or.at , Website , ZIB - Zentrum für Interkulturelle Begegnung

22.02.2019

ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 03.03.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Anfänger
von 11.01.2019 bis 28.06.2019 (jeden Fr. - 16:00 bis 17:00 Uhr)
Turnsaal VS Pfarrschule, Baden, Pfarrplatz 1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Fortgeschrittene
von 11.01.2019 bis 28.06.2019 (jeden Fr. - 17:00 bis 18:00 Uhr)
Turnsaal VS Pfarrschule, Baden, Pfarrplatz 1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Erwachsene & Jugend ab 14 J.
von 11.01.2019 bis 28.06.2019 (jeden Fr. - 18:00 bis 19:30 Uhr)
2500 Baden, Pfarrschule 1, Turnsaal 3. Stock

SILAT Kung Fu aus Malaysien, Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag oder DI ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Black Jack Turnier Frühjahr 2019
von 25.01.2019 bis 20.04.2019 (jeden Fr., Sa. - 19:00 bis 23:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ins Casino ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis., Spielen Sie mit nur € 20,- Einsatz um den Preispool im Wert von € 10.000,-. Der Tischsieger qualifiziert sich für das Black Jack Turnier Finale am 1. Dezember 2018 inklusive Einladung zum Buffet im Casino für zwei Personen.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung Portät von Mensch und Tier auf Leinen
von 08.02.2019 bis 10.03.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2, 2500 Baden

Vernissage am 07.02.2019 um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.02 bis 10.03.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr, Eine Zusammenarbeit der Malerin Ludmila Adlerová, Brünn mit Fotograf Wolfgang Ballon, Baden und Reinhard Seisenbacher von der Lebenshilfe
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 15.02.2019 bis 28.06.2019 (jeden Fr. - 08:00 bis 08:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle

kräftiger Rücken flacher Bauch kräftiger Beckenboden attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenloses Probetraining
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Ausstellung "Baden Damals & Heute" Philipp Rameder
von 16.02.2019 bis 03.03.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Der ambitionierte Amateur-Fotograf Philipp Rameder aus Baden zeigt in seinem Fotografie-Projekt „Baden Damals & Heute“ Kompositionen als alten Ansichtskarten und aktuellen Bildern der gleichen Ansicht. Dabei entstehen Szenen, die Alt und Neu auf eine Art und Weise kombinieren, die den geänderten Verwendungszweck von Gebäuden zeigt, oder Generationen in einem Bild zusammen kommen lässt, die sich in Realität niemals getroffen hätten., Ausstellungsdauer: 16.2. - 3.3.2019, täglich außer Montag 10-12 Uhr und 15-18 Uhr. Eintritt frei
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Photovoltaik und Speichertag
von 21.02.2019 bis 22.02.2019 (jeden Do., Fr. ganztägig)
Braitnerstr. 109

NIKKO Hausmesse zur Photovoltaik- und Speicherförderung 2019, Eintritt frei nach Anmeldung unter Welcome@nikko-pv.at
Infos: Nikko Photovoltaik , Tel: 0699 190 445 09
welcome@nikko-pv.at , Website , Nikko Photovoltaik GmbH
Genussmarkt am Brusattiplatz
(08:00 bis 14:00 Uhr)
Brusattiplatz

Der neue Lebensmittelmarkt, der jeden Freitag von 8-14 Uhr stattfinden wird, soll Qualität und Vielfältigkeit bieten., Frisch, schmackhaft und vielfältig – Lebensmittel in all ihrer Vielfalt!
Infos: Wirtschaftsservice , Tel: +43/2252/86800 DW 615
wirtschaftsservice@baden.at , Wirtschaftsservice
Foodpairing
(18:30 bis 22:00 Uhr)
Flotte Lotte Kochwerkstatt, Kaiser Franz-Ring 13, 2500 Baden

Food-Pairing, das ist wie ein Liebespaar, welches nach den allgemeinen Regeln und Meinungen eigentlich so gar nicht zusammenpassen sollte. Und doch harmonieren sie überraschend gut. Alles nur eine Frage der richtigen Chemie. Wie mutig sind Sie?, Infos: Mag. Nicole Seiler , Tel: 0664 543 93 13
info@flotte-lotte.at , Website , Flotte Lotte Kochwerkstatt
Astronomische Arbeitsgemeinschaft: Riesensterne, Schwarze Löcher & Co
(19:00 bis 21:00 Uhr)
Bibliothek des BG Baden, Biondekgasse 6

Vortrag von Herrn Ing. Gerhard Baumgartner. Eintritt: freie Spende, Infos: Hans Hornyik , Tel: 0676/81211489
hans.hornyik@noel.gv.at; i.kuschnig@gmx.at , Website , Volkshochschule Badener Urania
FINE AND MELLOW – JAZZ DUETS & MORE
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Kurz vor Beginn der Fastenzeit verwöhnt Sie das WEINSCHENK SEYR - QUARTETT mit köstlichen Schmankerln vom reichhaltigen Buffet des heiteren Jazz , Ticketverkauf: Beethovenhaus
Und serviert werden als Zwischengang das eine oder andere unterhaltsame Duett von zweierlei Stimmen – passend zu jeder Geschmacksvariation und zum Ausklang der Faschingszeit. Vocals: Jeannette Rothe-Weinschenk Guitar: Georg Seyr Bass/Vocals: Gidi Kalchhauser Drums: Sascha Ivan Eintritt: 15.-- Euro, 10,-- Euro für Schüler und Studenten. Tickets im Beethovenhaus erhältlich.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst

23.02.2019

ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 03.03.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Black Jack Turnier Frühjahr 2019
von 25.01.2019 bis 20.04.2019 (jeden Fr., Sa. - 19:00 bis 23:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ins Casino ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis., Spielen Sie mit nur € 20,- Einsatz um den Preispool im Wert von € 10.000,-. Der Tischsieger qualifiziert sich für das Black Jack Turnier Finale am 1. Dezember 2018 inklusive Einladung zum Buffet im Casino für zwei Personen.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung Portät von Mensch und Tier auf Leinen
von 08.02.2019 bis 10.03.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2, 2500 Baden

Vernissage am 07.02.2019 um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.02 bis 10.03.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr, Eine Zusammenarbeit der Malerin Ludmila Adlerová, Brünn mit Fotograf Wolfgang Ballon, Baden und Reinhard Seisenbacher von der Lebenshilfe
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Ausstellung "Baden Damals & Heute" Philipp Rameder
von 16.02.2019 bis 03.03.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Der ambitionierte Amateur-Fotograf Philipp Rameder aus Baden zeigt in seinem Fotografie-Projekt „Baden Damals & Heute“ Kompositionen als alten Ansichtskarten und aktuellen Bildern der gleichen Ansicht. Dabei entstehen Szenen, die Alt und Neu auf eine Art und Weise kombinieren, die den geänderten Verwendungszweck von Gebäuden zeigt, oder Generationen in einem Bild zusammen kommen lässt, die sich in Realität niemals getroffen hätten., Ausstellungsdauer: 16.2. - 3.3.2019, täglich außer Montag 10-12 Uhr und 15-18 Uhr. Eintritt frei
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Alternative Heilmethoden, Wickel und Co
(09:30 bis 12:00 Uhr)
Kids & co, Theater am Steg, Johannesgasse 14

In dieser Mischung aus Vortrag und Workshop geht es darum, wie Sie Ihr Kind von Anfang an gut unterstützen können., Es werden die gängigsten alternativen Methoden von Kinesiolgie, Cranio, Homöopathie etc. vorgestellt und im zweiten Teil werden wir die Herstellung von einigen guten alten Hausmittelchen wie z.B. den Zwiebelwickel gemeinsam ausprobieren. Kosten: 20,- pro Person, Bitte um Anmeldung.
Infos: Gabriele Brunner , Tel: +43 664 171 61 66
gabriele.brunner1@gmx.at , Website , Kinesiologie Baden - Gabriele Brunner
Kurkonzert mit dem Orchester der Bühne Baden
(16:30 bis 17:30 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Tickets € 6,- p.P. vor dem Konzert erhältlich (mit VIP-Card 1x gratis). Die Geschäftsgruppe Tourismus der Stadt Baden wünscht Ihnen gute Unterhaltung!, Prima La Musica
Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Sportlergschnas
(20:00 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Das Badener Sportlergschnas findet am Samstag, 23. Februar 2019 in der Halle B statt. Eintritt: € 10,-- Eintrittskarten und Tischreservierungen in der Sporthalle Baden, Waltersdorferstr. 40 (beim Hallenwart), Tel. 02252/86800-810, Infos: Runder Badener Sporttisch , Tel: 02252/86800-810
sporthalle@baden.gv.at , Website , Sport- und Veranstaltungshalle Baden

24.02.2019

ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 03.03.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2019 bis 30.12.2019 (jeden So. - 18:00 bis 20:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Pro Buy-in wird € 1,- für CAPT Main Event Tickets gesammelt. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung Portät von Mensch und Tier auf Leinen
von 08.02.2019 bis 10.03.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2, 2500 Baden

Vernissage am 07.02.2019 um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.02 bis 10.03.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr, Eine Zusammenarbeit der Malerin Ludmila Adlerová, Brünn mit Fotograf Wolfgang Ballon, Baden und Reinhard Seisenbacher von der Lebenshilfe
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Ausstellung "Baden Damals & Heute" Philipp Rameder
von 16.02.2019 bis 03.03.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Der ambitionierte Amateur-Fotograf Philipp Rameder aus Baden zeigt in seinem Fotografie-Projekt „Baden Damals & Heute“ Kompositionen als alten Ansichtskarten und aktuellen Bildern der gleichen Ansicht. Dabei entstehen Szenen, die Alt und Neu auf eine Art und Weise kombinieren, die den geänderten Verwendungszweck von Gebäuden zeigt, oder Generationen in einem Bild zusammen kommen lässt, die sich in Realität niemals getroffen hätten., Ausstellungsdauer: 16.2. - 3.3.2019, täglich außer Montag 10-12 Uhr und 15-18 Uhr. Eintritt frei
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
REVUE 1.0
von 24.02.2019 bis 15.09.2019 (ganztägig)
Josefsplatz 5

Ausstellungsdauer: 24. Februar – 15. September 2019 Kurator der Ausstellung: Helmut Friedel Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr, Die Ausstellung „REVUE 1.0“ möchte durch die Auswahl von Werkgruppen die Fülle des Oeuvres von Arnulf Rainer wieder aufleben lassen. Es sollen Glanzpunkte der unterschiedlichen Ausstellungen der vergangenen 10 Jahre nochmals aufblitzen, teils auch durch Fotodokumentation ergänzt, um so Arnulf Rainer zu würdigen und die Arbeit an seinem Museum in Erinnerung zu rufen.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Familienmesse "Willkommen mit Verkleidung"
(09:15 bis 10:15 Uhr)
Pfarrplatz 7, St. Stephan

An diesem Faschingssonntag freuen wir uns über verkleidete Familien., Infos: St. Stephan , Tel: 02252/48426-0
kanzlei@baden-st-stephan.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Stephan
Hl. Messe mit Kirchenchor
(10:30 bis 11:30 Uhr)
St. Stephan

gesungen wird "Missa Sancta in C" von Karl Kempter, Infos: St. Stephan , Tel: 02252/48426-0
kanzlei@baden-st-stephan.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Stephan
Filmfrühstück - „Das kleine Vergnügen“
(11:00 Uhr)
Kaiser-Franz-Ring 10

Hervorragendes Frühstücksbuffet mit anschließendem Kinofilm., ab 11:00 Uhr: Frühstücksbuffet im herzöglichen Jugendstilsaal des Hotels (Gebäck, Marmelade & Honig, Cerealien, Butter, diverse Aufstriche, Wurst, Käse, Rührei, Lachs, frische Früchte & Obstsalat, Joghurt, verschiedene Säfte, Heißgetränke nach Wahl) ab ca. 12:15 Uhr: Film „Das kleine Vergnügen“ (Komöode, AT 2018, Petra Kleinert, Marcus Strahl, Waltraut Haas, Reinhard Nowak, Barbara Karlich) Anmeldung erforderlich! Preis: 27,50€ pro Person
Infos: KINO BADEN , Tel: +4366473678147
team@kinobaden.at , Website , KINO BADEN
FASCHINGSKONZERT
(17:00 bis 19:30 Uhr)
Pfarrkirche St. Christoph, Friedrich Schillerplatz 1

Der Eusebiuschor und verschiedene Gruppen der Pfarre St. Christoph gestalten ein schwungvolles Programm., Infos: Pfarrmoderator Dr. Bogdan Pelc , Tel: 02252/444 82
office@baden-st-christoph.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Christoph

25.02.2019

Zumba® Schritt für Schritt
von 09.04.2018 bis 28.06.2019 (jeden Mo. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Veranstaltungshalle Baden, Waltersdorferstraße 40

gemeinsam bauen wir die Choregrafien langsam auf, lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness für jedes Alter
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Hula Tanzkurs - Tanzen wie auf Hawaii
von 17.09.2018 bis 24.06.2019 (jeden Mo. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Mühlgasse 56

Kurs mit Martina Lokelani Hudecsek, jeweils Montag um 16.30 Uhr für EinsteigerInnen und um 18.00 Uhr für AnfängerInnen mit Vorkenntnissen, Dao Schule Baden, Mühlgasse 56. Info & Anmeldung www.serasim.at od. 0676 5258186 , Der Hula Tanz ist die uralte Sprache Hawaiis und ist aus dem Leben der Menschen auf den paradiesischen Inseln nicht wegzudenken. Mit den Händen und dem Körper werden Geschichten erzählt - von der Natur, den Menschen und den Göttern. Im Kurs werden die Hula Tanzschritte gelernt und Choreographien zu Hula Songs. Einzel-/Schnupperstunde: EUR 14, Schnuppern ist jederzeit nach Rücksprache und vorheriger Anmeldung möglich!
Infos: Martina Lokelani Hudecsek , Tel:
anmeldung@serasim.at , Website , Serasim Gemeinschaftspraxis
ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 03.03.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2019 bis 30.12.2019 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich. , Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Pro Buy-in wird € 1,- für CAPT Main Event Tickets gesammelt. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Sicher & Fit Generation 50+
von 07.01.2019 bis 24.06.2019 (jeden Mo. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Bahngasse 2a

SEMESTERSTART IM JOANDO ZENTRUM, BESUCHEN SIE EIN GRATIS PROBETRAINING., Die Generation 50+ gehört heutzutage nicht zum alten Eisen, wir wollen uns Abreagieren, Austoben uns selbst besser kennen lernen, unsere Leistung verbessern, den Körper und Geist in Einklang bringen Selbstverteidigung erlerrnen, unser Selbstbewusstsein stärken, unseren Körper dehnen und die Faszien zum Gleiten bringen und noch vieles mehr, dass bietet dieses spezielle Training für die Generation 50+. GRATIS PROBETRAINING MÖGLICH! WANN: jeden Montag, 18:00 - 19:00 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag € 180,-- ANMELDUNG und INFO: Hans Hofmann Tel. 0650 9986862, hans.hofmann@joando.at Dipl. Shiatsu Praktiker Kampfsport- und Entspannungstrainer
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Eltern-Kind-Kurs Zwergensprache
von 14.01.2019 bis 08.04.2019 (jeden Mo. - 09:00 bis 10:00 Uhr)
Pfarrheim St. Stephan, Pfarrplatz 7

Was Babys brauchen ist Zuwendung, Vertrauen und Liebe. Die Babyzeichensprache ist ein Aspekt um das Baby ganzheitlich zu begleiten und die ersten Kommunikationsversuche positiv zu unterstützen. EUR 135,-/10 EH, Kommunikation: der Austausch eigener Gedanken mit der Umwelt, ist schon sehr früh ein grundlegendes menschliches Bedürfnis. Wenn Kommunikation von klein auf als gelingende Verständigung und respektvoller Dialog erlebt wird, erhält das Baby durch diese positiven Erfahrungen eine tragfähige Grundlage für sein gesamtes späteres Leben. Babyzeichen ebnen den Weg zu Selbstbewusstsein, Selbstwirksamkeit und Selbständigkeit.
Infos: Cordula Goess-Wansch , Tel: 0676 7500401
cordula.goess-wansch@babyzeichensprache.com , Website , Zwergensprache
Ausstellung Portät von Mensch und Tier auf Leinen
von 08.02.2019 bis 10.03.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2, 2500 Baden

Vernissage am 07.02.2019 um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.02 bis 10.03.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr, Eine Zusammenarbeit der Malerin Ludmila Adlerová, Brünn mit Fotograf Wolfgang Ballon, Baden und Reinhard Seisenbacher von der Lebenshilfe
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 11.02.2019 bis 24.06.2019 (jeden Mo. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Ausstellung "Baden Damals & Heute" Philipp Rameder
von 16.02.2019 bis 03.03.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Der ambitionierte Amateur-Fotograf Philipp Rameder aus Baden zeigt in seinem Fotografie-Projekt „Baden Damals & Heute“ Kompositionen als alten Ansichtskarten und aktuellen Bildern der gleichen Ansicht. Dabei entstehen Szenen, die Alt und Neu auf eine Art und Weise kombinieren, die den geänderten Verwendungszweck von Gebäuden zeigt, oder Generationen in einem Bild zusammen kommen lässt, die sich in Realität niemals getroffen hätten., Ausstellungsdauer: 16.2. - 3.3.2019, täglich außer Montag 10-12 Uhr und 15-18 Uhr. Eintritt frei
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
REVUE 1.0
von 24.02.2019 bis 15.09.2019 (ganztägig)
Josefsplatz 5

Ausstellungsdauer: 24. Februar – 15. September 2019 Kurator der Ausstellung: Helmut Friedel Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr, Die Ausstellung „REVUE 1.0“ möchte durch die Auswahl von Werkgruppen die Fülle des Oeuvres von Arnulf Rainer wieder aufleben lassen. Es sollen Glanzpunkte der unterschiedlichen Ausstellungen der vergangenen 10 Jahre nochmals aufblitzen, teils auch durch Fotodokumentation ergänzt, um so Arnulf Rainer zu würdigen und die Arbeit an seinem Museum in Erinnerung zu rufen.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Achtsamkeitsabende
(18:00 bis 19:30 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17

Willkommen im Jetzt, Mit Achtsamkeit das Jetzt bewusst (er)leben, den Augenblick in all den unterschiedlichsten Facetten schätzen und genießen lernen. An diesen Abenden stellen wir das eigene SEIN in den Mittelpunkt. Mit der Atmung sein. Mit dem Körper sein. Mit den eigenen Schritten sein. Inhalt der Abende: - Sitzmeditation - Einfache achtsame Yoga-Übungen im Stehen und Liegen - Gehmeditation Keine Vorkenntnisse nowendig. Preis: € 20 / je Abend Nähere Infos & Anmeldung: www.runterschalten.at, eva@runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 069911726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
NÖGKK: Richtig einkaufen, regional und saisonal
(18:30 bis 20:00 Uhr)
NÖGKK-Service-Center, Vöslauer Str. 14

NÖ Gebietskrankenkasse lädt zum kostenlosen Vortrag am 25.2.2019; Eintritt frei! Anmeldung erforderlich unter Tel.: 05 0899-0254 od. baden@noegkk.at, Das Angebot an Lebensmitteln ist heutzutage schier unüberschaubar geworden. Viele fühlen sich beim Einkaufen überfordert – vor allem in den Supermärkten gibt es Essbares aus aller Herren Länder. Dabei wäre die Auswahl an regionalen und saisonalen Produkten das Beste für uns und unsere Umwelt. Im Vortrag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) gibt Ernährungswissenschaftlerin Dr. Astrid Laimighofer Tipps für eine optimale Einkaufsplanung und einen gesunden Speiseplan. Außerdem lernt man, Etiketten richtig zu lesen und erfährt alles über saisonale Produkte, heimisches Superfood und die richtige Lagerung von Lebensmitteln.
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
Granola, Riegel & Cookies
(18:30 bis 21:30 Uhr)
Flotte Lotte Kochwerkstatt, Kaiser Franz-Ring 13, 2500 Baden

Riegel, Cookies und Granola sind eine ideale Möglichkeit, jegliches Powerfood konzentriert zu verpacken. Sie können gut vorbereitet, gelagert und mitgenommen werden. In fertigen Produkten steckt leider oft ein großer Zucker- und Fettanteil, der diesen gesunden Sachen nicht so ideal macht. Wir machen`s besser!, Infos: Mag. Nicole Seiler , Tel: 0664 543 93 13
info@flotte-lotte.at , Website , Flotte Lotte Kochwerkstatt
Diavortrag "KORSIKA, SARDINIEN - Perlen im Mittelmeer" von Sepp Puchinger
(19:15 bis 21:45 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Als Ile de Beaute und als Gebirge im Meer wird Korsika oft treffend bezeichnet, Sardinien als "Karibik im Mittelmeer". Vorverkauf: Sparkasse Baden und www.sepp-puchinger.at. Preise: Vorverkauf € 13,--/Abendkassa € 15,-- , Die Vielfalt Korsikas ist enorm, die Insel verzaubert mit spektakulären Küsten, mächtigen Gebirgswelten, grandiosen Stränden und üppiger Natur genauso wie mit der Napoleonstadt Ajaccio und den Stadtschönheiten Bonifacio, Calvi und Corte – und einer ganz eigenwilligen korsischen Kultur und Lebensweise. Sepp Puchinger war auch auf dem berühmten Weitwanderweg GR 20 unterwegs, noch aufregender waren die Wildwassertouren durch Korsikas Schluchten. Ein Land zum individuellen Entdecken und Genießen ! Ganz anders präsentiert sich Sardinien, die Strandregionen werden oft als „Karibik im Mittelmeer“ und das weltfremde Hochland als „Reich der Banditen und Hirten“ bezeichnet. Für Abwechslung jedenfalls ist gesorgt. Von der berühmten Costa Smeralda bis zur bizarren Felsküste der Cala Gonone, vom Hochland der Barbagia bis zu den pittoresken Altstädten von Alghero und Castelsardo, von den Geisterdörfern der Costa Verde bis zur Hauptstadt Cagliari spannt sich der Bilderbogen.
Infos: Mag. Sepp Puchinger , Tel: 0664/14 52 355
office@sepp-puchinger.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum

26.02.2019

ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 03.03.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2019 bis 30.12.2019 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich. , Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Pro Buy-in wird € 1,- für CAPT Main Event Tickets gesammelt. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
INTEGRAL VOVINAM Kinder 6 - 14 Jahre
von 08.01.2019 bis 25.06.2019 (jeden Di. ganztägig)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
INTEGRAL VOVINAM - Minis 4-6 Jahre
von 08.01.2019 bis 25.06.2019 (jeden Di. - 15:20 bis 16:10 Uhr)
JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahng. 2a/Top1

Integral Vovinam - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 6767/96617, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Anfänger
von 08.01.2019 bis 25.06.2019 (jeden Di. - 17:30 bis 18:30 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Dienstag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0676/9661707 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN! Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
INTEGRAL VOVINAM Erwachsene & Jugend
von 08.01.2019 bis 25.06.2019 (jeden Di. - 19:50 bis 20:50 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Ausstellung Portät von Mensch und Tier auf Leinen
von 08.02.2019 bis 10.03.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2, 2500 Baden

Vernissage am 07.02.2019 um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.02 bis 10.03.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr, Eine Zusammenarbeit der Malerin Ludmila Adlerová, Brünn mit Fotograf Wolfgang Ballon, Baden und Reinhard Seisenbacher von der Lebenshilfe
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Ausstellung "Baden Damals & Heute" Philipp Rameder
von 16.02.2019 bis 03.03.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Der ambitionierte Amateur-Fotograf Philipp Rameder aus Baden zeigt in seinem Fotografie-Projekt „Baden Damals & Heute“ Kompositionen als alten Ansichtskarten und aktuellen Bildern der gleichen Ansicht. Dabei entstehen Szenen, die Alt und Neu auf eine Art und Weise kombinieren, die den geänderten Verwendungszweck von Gebäuden zeigt, oder Generationen in einem Bild zusammen kommen lässt, die sich in Realität niemals getroffen hätten., Ausstellungsdauer: 16.2. - 3.3.2019, täglich außer Montag 10-12 Uhr und 15-18 Uhr. Eintritt frei
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 19.02.2019 bis 25.06.2019 (jeden Di. - 17:50 bis 18:50 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch kräftiger Beckenboden attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenloses Probetraining Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 19.02.2019 bis 25.06.2019 (jeden Di. - 19:00 bis 20:00 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch kräftiger Beckenboden attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenloses Probetraining Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
REVUE 1.0
von 24.02.2019 bis 15.09.2019 (ganztägig)
Josefsplatz 5

Ausstellungsdauer: 24. Februar – 15. September 2019 Kurator der Ausstellung: Helmut Friedel Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr, Die Ausstellung „REVUE 1.0“ möchte durch die Auswahl von Werkgruppen die Fülle des Oeuvres von Arnulf Rainer wieder aufleben lassen. Es sollen Glanzpunkte der unterschiedlichen Ausstellungen der vergangenen 10 Jahre nochmals aufblitzen, teils auch durch Fotodokumentation ergänzt, um so Arnulf Rainer zu würdigen und die Arbeit an seinem Museum in Erinnerung zu rufen.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Film, Wein + Genuss: Love Machine
(19:00 bis 21:45 Uhr)
Beethovengasse 2a, 2500 Baden

26.2.19, ab 19 Uhr Verkostung, 20 Uhr Filmbeginn, 14 EUR, Cinema Paradiso Card 1 EUR ermäßigt, für: Film + 2 Gläser Wein + 1 Schmankerlteller, Gemeinsam mit „So schmeckt Niederösterreich“ präsentieren wir filmische Leckerbissen und Köstlichkeiten aus der Region. Im Februar verwöhnt Sie Familie Eisenkölbl vom Lindenhof aus Warth mit regionalen Schmankerln, die feinen Weine kommen von Weinbau Knötzl aus Tattendorf Im Kinosaal genießen Sie die Österreichische Komödie „Love Machine“ mit Thomas Stipsits in der Hauptrolle.
Infos: Andreas Sattra , Tel: Reservierungen: 02252/256225; Büro: 02252/256226
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden
Franz Wagner und Freunde
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Faschingskonzert "Schlager aus der Klassik, Romantik und der Jetztzeit", Tickets zu Euro 15,-- (Schüler und Studenten Euro 10,--) im Beethovenhaus erhältlich.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-526
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst

27.02.2019

ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 03.03.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Buffet im Casino
von 02.01.2019 bis 28.02.2019 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Cuisino Restaurant, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Reservierungen unter Tel. 02252/43502, Preis um € 37,- (ohne Jetons) pro Person oder € 55,- inkl. € 20,- Begrüßungsjetons, Im Jänner dreht sich alles um die Küche im Golf von Mexiko – Karibik & Mittelamerika und der Februar steht ganz im Zeichen der Pacific Rim Cuisine – von Kalifornien bis Japan.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
SILAT Kung Fu Minis 4 - 6 Jahre
von 09.01.2019 bis 26.06.2019 (jeden Mi. - 15:30 bis 16:20 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

SILAT Kung Fu aus Malaysien, mit Spiel und Spass den Kampfsport kennen lernen., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Mittwoch ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0676/9661707 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN! Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Ladies Night
von 30.01.2019 bis 24.04.2019 (jeden Mi. - 15:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ins Casino ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis., Mädelsabend einmal anders! Denn jeden Mittwoch warten im Casino Baden beste Stimmung und tolle Preise auf Sie! Holen Sie sich Ihr Gewinnticket für die Verlosung um 22.00 Uhr von 2 Dinner & Casino Gutscheinen! Auch Männer sind am Mittwoch herzlich willkommen. Dieses Package gilt daher selbstverständlich auch auf Wunsch für Herren.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung Portät von Mensch und Tier auf Leinen
von 08.02.2019 bis 10.03.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2, 2500 Baden

Vernissage am 07.02.2019 um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.02 bis 10.03.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr, Eine Zusammenarbeit der Malerin Ludmila Adlerová, Brünn mit Fotograf Wolfgang Ballon, Baden und Reinhard Seisenbacher von der Lebenshilfe
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 13.02.2019 bis 26.06.2019 (jeden Mi. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Ausstellung "Baden Damals & Heute" Philipp Rameder
von 16.02.2019 bis 03.03.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Der ambitionierte Amateur-Fotograf Philipp Rameder aus Baden zeigt in seinem Fotografie-Projekt „Baden Damals & Heute“ Kompositionen als alten Ansichtskarten und aktuellen Bildern der gleichen Ansicht. Dabei entstehen Szenen, die Alt und Neu auf eine Art und Weise kombinieren, die den geänderten Verwendungszweck von Gebäuden zeigt, oder Generationen in einem Bild zusammen kommen lässt, die sich in Realität niemals getroffen hätten., Ausstellungsdauer: 16.2. - 3.3.2019, täglich außer Montag 10-12 Uhr und 15-18 Uhr. Eintritt frei
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
REVUE 1.0
von 24.02.2019 bis 15.09.2019 (ganztägig)
Josefsplatz 5

Ausstellungsdauer: 24. Februar – 15. September 2019 Kurator der Ausstellung: Helmut Friedel Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr, Die Ausstellung „REVUE 1.0“ möchte durch die Auswahl von Werkgruppen die Fülle des Oeuvres von Arnulf Rainer wieder aufleben lassen. Es sollen Glanzpunkte der unterschiedlichen Ausstellungen der vergangenen 10 Jahre nochmals aufblitzen, teils auch durch Fotodokumentation ergänzt, um so Arnulf Rainer zu würdigen und die Arbeit an seinem Museum in Erinnerung zu rufen.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Stephanimpuls Manuel Bagdhi
(19:00 bis 21:00 Uhr)
Pfarrplatz 7

Unsere Cousins im Islam besser verstehen, Infos: Pfarre Baden St. Stephan , Tel: 02252/48426-0
kanzlei@baden-st-stephan.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Stephan
KIWANIS Denkanstöße 2019 "Nur Cash ist fesch"
(19:00 bis 21:30 Uhr)
Hotel Herzoghof

Freie Spende, Kiwanis Denkanstöße 2019 Vortragender: Generaldirektor der Münze Österreich, Herrn Mag. Gerhard Starsich Titel des Vortrags: "Nur cash ist fesch" Datum: Mittwoch, 27. 2. 2019, 19.00 Uhr Ort: Hotel Herzoghof, Wintergarten
Infos: Kurt Breth , Tel: 0664/14 56 200
baden@kiwanis.at , Website , Kiwanis Club Baden
Fledermauskitchen
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Theaterplatz 7, Max-Reinhardt-Foyer

von und mit Christine und Camillo dell'Antonio, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden
Show Boat
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Theaterplatz 7

Musical von Jerome Kern/Oscar Hammerstein, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden
Konzert: Schmieds Puls
(20:00 bis 22:00 Uhr)
Beethovengasse 2a, 2500 Baden

27.02.17, 20 Uhr, Eintritt Vorverkauf 14 EUR, Abendkassa 16 EUR, Cinema Paradiso Card 2 EUR ermäßigt, Reservierung nicht möglich, Schmieds Puls aktuelles Album „I care a little less about everything now“ zählt schlicht zum Besten, das in den letzten Jahren von einer österreichischen Band veröffentlicht wurde. Mit ihrem reduzierten, unverwechselbaren Sound, den traumhaften Melodien und der unverwechselbaren Stimme von Mira Lu Kovacs schafft die Band den Spagat zwischen FM4 und Ö1. Dabei gelingt Schmieds Puls der Beweis dafür, dass weniger mehr ist, so viel mehr, dass man sich anhalten muss. Denn die stillen Momente ihrer Musik sind im Kopf des Zuhörers ungemein laut. Dem Trio gelingt so etwas wie ein musikalisches Destillat: Reduktion auf das Wesentliche, keine Dekoration und trotzdem oder gerade deshalb intensive Musik kurz vor Explosion.
Infos: Andreas Sattra , Tel: Büro: 02252/256226
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden
Konzert: Schmieds Puls
(20:00 bis 22:00 Uhr)
Beethovengasse 2a, 2500 Baden

27.2.19, 20 Uhr, Eintritt Vorverkauf 18 EUR, Tageskassa 20 EUR, Cinema Paradiso Card 2 EUR ermäßigt, keine Reservierung möglich, „Manic Acid Love“ heißt das neue Album von Schmieds Puls. In den sanften, reduzierten Sound der Band mischen sich nun rauere Töne. So wie die Lava auf dem Cover-Artwork fließt, so schön, unkontrollierbar und gefährlich ist die Musik. Mit mehr Kanten als bisher, noch direkter und euphorischer. Die stillen Momente ihrer Musik sind im Kopf des Zuhörers ungemein laut – reduziert auf das Wesentliche, ohne Schnörksel und im nächsten Moment passiert die große Explosion! Auf der Strecke zu „Manic Acid Love“ liegen ein Amadeus Award (2016), der erfolgreiche Ausflug von Frontfrau Mira Lu Kovac mit der Supergroup 5kHD – und das endgültige Reifen zu einer gefragten Bühnenpersönlichkeit, zuletzt bei der Eröffnung der Wiener Festwochen.
Infos: Andreas Sattra , Tel: Büro: 02252/256226
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden

28.02.2019

ROLLETTMUSEUM - Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" - Rückblick auf Baden 1918 u. 1938
von 29.11.2018 bis 03.03.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchten wir Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentieren den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. Die Sonderschau ist täglich, ausser Dienstag, von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet., 1918 - die Stadtväter von Baden empfanden die Tage des Schwebens zwischen Monarchie und Republik, die Zeit vom 30. Oktober bis zum 12. November, als "Rummeltage". Bürgerwehr, Plünderungen und Einrichtung eines Wohlfahrtsausschusses prägten diese Zeit. 1918, Ende und Anfang - zusammengestellt von Dr. Rudolf Maurer. Propagandamaterial, Zeichnungen, Plakate und Fotos illustrieren das Jahr 1938 in Baden. Freude und Begeisterung über den Anschluss, Gewalt an jüdischen Mitbürgern und sogenannte Reibpartien - 1938, Jahr des Umbruchs. Aufbereitet von Mag. Dominik Zgierski.
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Buffet im Casino
von 02.01.2019 bis 28.02.2019 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Cuisino Restaurant, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Reservierungen unter Tel. 02252/43502, Preis um € 37,- (ohne Jetons) pro Person oder € 55,- inkl. € 20,- Begrüßungsjetons, Im Jänner dreht sich alles um die Küche im Golf von Mexiko – Karibik & Mittelamerika und der Februar steht ganz im Zeichen der Pacific Rim Cuisine – von Kalifornien bis Japan.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung Portät von Mensch und Tier auf Leinen
von 08.02.2019 bis 10.03.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2, 2500 Baden

Vernissage am 07.02.2019 um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.02 bis 10.03.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr, Eine Zusammenarbeit der Malerin Ludmila Adlerová, Brünn mit Fotograf Wolfgang Ballon, Baden und Reinhard Seisenbacher von der Lebenshilfe
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Zumba® 50+ Donnerstag 10 Uhr Veranstaltungshalle
von 14.02.2019 bis 27.06.2019 (jeden Do. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness. Diese Party macht Dich fit. Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner., Es macht Spaß! Training, das so viel Spaß macht, dass man gar nicht merkt, dass man trainiert. Es ist anders! Die Musik, die Schritte und Bewegungen, das Gefühl, mit nichts zu vergleichen! Es ist einfach! Zumba® ist für jede“frau“ und jedermann, egal welche Kondition, welches Alter. Es ist effektiv! Konditionstraining, Muskelaufbau, Fettverbrennung. Anmeldung zum kostenlosen Probetraining bei Doris Schaffer ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 14.02.2019 bis 27.06.2019 (jeden Do. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle

kräftiger Rücken flacher Bauch kräftiger Beckenboden attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenloses Probetraining
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Ausstellung "Baden Damals & Heute" Philipp Rameder
von 16.02.2019 bis 03.03.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Der ambitionierte Amateur-Fotograf Philipp Rameder aus Baden zeigt in seinem Fotografie-Projekt „Baden Damals & Heute“ Kompositionen als alten Ansichtskarten und aktuellen Bildern der gleichen Ansicht. Dabei entstehen Szenen, die Alt und Neu auf eine Art und Weise kombinieren, die den geänderten Verwendungszweck von Gebäuden zeigt, oder Generationen in einem Bild zusammen kommen lässt, die sich in Realität niemals getroffen hätten., Ausstellungsdauer: 16.2. - 3.3.2019, täglich außer Montag 10-12 Uhr und 15-18 Uhr. Eintritt frei
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Qi Gong am Vormittag für Senioren 60+
von 21.02.2019 bis 23.05.2019 (jeden Do. - 09:45 bis 10:45 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17, Raum im EG

Qi Gong ist eine sanfte Methode, die achtsame und langsame Bewegungsübungen mit Atmung, Meditation und Konzentrationsübungen verbindet. , Positiver Beitrag von Qi Gong: • Erhaltung und Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit • Förderung der Beweglichkeit • Verbesserung der Körperwahrnehmung und Stabilität zur Förderung des Gleichgewichtsgefühls • Beibehaltung oder Steigerung der Lebensfreude und der Bewegungslust Qi Gong kann bei regelmäßiger Übung helfen gesünder, zufriedener und entspannter zu werden und hilft Ihnen bis ins hohe Alter körperlich beweglich, gelenkig und geistig fit zu bleiben. Die Übungen können auf Ihre speziellen körperlichen Bedürfnisse abgestimmt werden - z.B. Ausführung der Übungen im Sitzen oder im Stehen. Stühle, Decken und Matten sind vorhanden, Umziehmöglichkeit vor Ort. Kleingruppe bis max. 7 Personen. Nähere Infos zu den Terminen, Preis, AGB auf www.runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 0699 11726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
Taiji-Qi Gong: Harmonie in 18 Figuren
von 21.02.2019 bis 23.05.2019 (jeden Do. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Gutenbrunnerstraße 17

Wöchtenlicher Kurs im Zentrum für Gesundheitspflege, Die 18 Figuren sind Taiji ähnliche Qi Gong-Übungen zur Harmonisierung und Anregung des Energieflusses im Körper. Der Übungszyklus umfasst 18 harmonische, einfache und sanft ausgeführte Bewegungen und unterstützt die Erhaltung und Verbesserung der körperlichen und psychischen Gesundheit. Nähere Infos u.a. zum Kursinhalt, Termine, Preis, AGB etc. auf www.runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 069911726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
REVUE 1.0
von 24.02.2019 bis 15.09.2019 (ganztägig)
Josefsplatz 5

Ausstellungsdauer: 24. Februar – 15. September 2019 Kurator der Ausstellung: Helmut Friedel Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr, Die Ausstellung „REVUE 1.0“ möchte durch die Auswahl von Werkgruppen die Fülle des Oeuvres von Arnulf Rainer wieder aufleben lassen. Es sollen Glanzpunkte der unterschiedlichen Ausstellungen der vergangenen 10 Jahre nochmals aufblitzen, teils auch durch Fotodokumentation ergänzt, um so Arnulf Rainer zu würdigen und die Arbeit an seinem Museum in Erinnerung zu rufen.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Dinner & Crime "Ein mörderisches Abendessen"
(18:30 bis 22:00 Uhr)
Congress Casino Baden

Tickets zu € 84,- pro Person inklusive Aperitif, 4-Gang-Dinner € 10,- Begrüßungsjetons und auf oeticket, Ticketverkauf: Casino
Ein stilvoller Abend gespickt mit Crime, Comedy und gutem Essen! Dinner & Crime das mörderische Abendessen ... und mehr als das. Krimi, Spaß und gutes Essen ergänzen sich zu einem außergewöhnlichen Abend. Während Sie in stilvoller Umgebung Ihr Dinner genießen, geschieht das eine oder andere Verbrechen, wird betrogen, gelogen und - gemordet!
Infos: Eva Rosdol , Tel: 02252/444 96 444, 02252/44540-501
tickets.ccb@casinos.at; congress.ccb@casinos.at , Website , Congress Casino Baden
Kommentierte Weinverkostung - Badener Prädikatsweine
(19:00 bis 20:30 Uhr)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2, 2500 Baden

Kommentierte Weinverkostung in der Badener Hauervinothek, Beginn 19.00 Uhr, ab 5 Personen, um Voranmeldung wird gebeten unter 02252/45 6 40, € 11,00 pro Person. , Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/45 6 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
KUNST und GENUSS I jeden Donnerstag um 19 Uhr
von 28.02.2019 bis 06.02.2020 (jeden Do. - 19:00 bis 22:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Jeden Donnerstag um 19 Uhr KUNST UND GENUSS - FILETSTÜCKE AUS KUNST UND KÜCHE. Exklusive Führung und anschließendes Abendessen. Voranmeldung bis jeweils Dienstag erbeten!, Erleben Sie einen exklusiven Abend im Arnulf Rainer Museum und entdecken Sie die aktuelle Ausstellung im Rahmen einer Führung. Anschließend genießen Sie im Steakhouse El Gaucho im Josefsbad ein Abendessen. Kosten: € 35,– pro Person. Im Preis enthalten: Eintritt, Führung durch die Ausstellung, ein 200g Hüftsteak mit Beilage und ein Glas Cava als Aperitif JEDEN DONNERSTAG UM 19 UHR oder auch nach individueller Vereinbarung für Gruppen ab 5 Personen! Wir bitten um Voranmeldung unter: +43 (0)2252 209 196 sowie office@arnulf-rainer-museum.at
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
BADENER JAZZCAFÉ IM THEATER AM STEG - Foyer
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Johannesgasse 17

Walter Baco- "Klangreisen" Piano Solo. freie Spende, Seine Musik ist völlig aus der Zeit gefallen, jenseits aller Schablonen, Moden und Manierismen, sie klingt wohltuend vertraut und doch wie aus einer fernen Welt. Sie macht die Stille hörbar, unser Dasein gegenwärtig erlebbar, bringt uns in den Moment, fernab der Zeit ins Jetzt
Infos: PRO JAZZ AUSTRIA , Tel: 069910311726
pja@projazz.at , Website , PRO JAZZ AUSTRIA
WELT.MUSIK
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Grabengasse 14

Timna Brauer & Elias Meiri Eintritt € 19,00; Schüler/Studenten € 10,00; Ö1-Club Mitglieder ermäßigt € 15,00, Songs from Jerusalem
Infos: GF Präs. MMag. Elie Rosen , Tel: +43 2252 252530-0
office@zib.or.at , Website , ZIB - Zentrum für Interkulturelle Begegnung
Weltmusikgruppe SEDAA
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Die Weltmusikgruppe SEDAA setzt sich zusammen aus drei mongolischen und einem iranischen Musiker. Tickets: im Beethovenhaus erhältlich, Die Grundlage ihrer modernen Kompositionen bilden Naturklänge – erzeugt mit traditionellen Instrumenten und durch die Anwendung uralter Gesangstechniken nomadischer Vorfahren, bei denen ein Mensch mehrere Töne zugleich hervorbringt. Vibrierende Untertongesänge und der Kehlgesang Hömii sowie die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige Morin Khuur verschmelzen zusammen mit pulsierenden Trommelrhythmen zu einem mystischen Klangteppich. Eintritt Euro 20,-- /Schüler und Studenten Euro 15,--.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-526
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Lesung: Vagina Monologe
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Beethovengasse 2a, 2500 Baden

28.2.19, 19.30 Uhr, Eintritt 8 -erhältlich an der Kinokassa und unter www.oeticket.com - in Kooperation mit „frauenzimmer“ www.frauenzimmer-baden.at, Der Verein „frauenzimmer“ bringt die Vagina Monologe nach Baden. Vor 20 Jahren wurde der V(agina)-Day als Aktionstag gegen Gewalt an Frauen initiiert. Seither werden die Vagina Monologe jedes Jahr in Ländern der ganzen Welt veranstaltet. Der gesamte Erlös kommt dabei internationalen, sowie lokalen Organisationen gegen Gewalt an Frauen zu Gute. In Baden lesen 23 Frauen das Stück der New Yorker Dramatikerin Eve Ensler. Eine Collage unterschiedlicher Frauenstimmen basierend auf Interviews mit 200 Frauen: Eine 13-Jährige die erste sexuelle Erfahrungen macht, eine 70-Jährige die ihr Leben Revue passieren lässt, ein bosnische Vergewaltigungsopfer, eine Vagina Workshop-Teilnehmerin und eine Frau, die bei der Geburt ihrer Enkelin dabei ist. Die Monologe sind ein intimes Kaleidoskop rund um Vluva und Vagina.
Infos: Andreas Sattra , Tel: Reservierungen: 02252/256225; Büro: 02252/256226
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden

Suche

Datum
Datum


Themen
Themen



















Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Druckversion:

Für eine optimale Druckversion können Sie alle Einträge aufklappen oder einklappen.

Weitere Infos:

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer