DE EN IT RU
Baden bei Wien

Kulinarischer Hochgenuss - HLA-Schüler kochen für Stakeholder
Klimaschulen-Projekt Baden

Die Klimamodellregion Baden, vertreten durch das Energiereferat, und die HLA Baden luden am 12. März 40 Stakeholder zu einem „Kulinarium" der besonderen Art in die HLA ein. Unter dem Thema regionale, saisonale und biologische Küche ist klimaschonend wurden Köstlichkeiten auf die Tische „gezaubert".




Die HLA Baden ist Partner im Klimaschulen-Projekt „Mahlzeit - wir kochen für ein gutes Klima", welches federführend vom Energiereferat der Stadt Baden betreut wird. Im Rahmen des Projektes erarbeiten vier HLA-Schülerinnen und Schüler ihre Diplomarbeit. Dabei werden unter anderem Kochvideos und ein Kochbuch mit klimafreundlichen Rezepten erstellt. Ein Highlight des Projektes war der gestrige kulinarische Abend, ebenfalls konzipiert und umgesetzt von SchülerInnen und LehrerInnen der HLA.

Die Stadtgemeinde Baden ist Klimamodellregion und tut viel für das Klima von morgen! Dazu braucht es aktive Partner: 105 Schülerinnen und Schüler der des BG&BRG Biondekgasse, der Volksschule Weikersdorf und der HLA Baden setzen im Schuljahr 2017/2018 zahlreiche 14 Aktionen und Projekte um. Ziel ist, die Zusammenhänge zwischen Lebensstil, Konsum, Ernährung und dem Klimawandel zu schärfen und eigene Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Nur so kann eine langfristige Verhaltensänderung erreicht werden.

„Mahlzeit - wir kochen für ein gutes Klima" wird durch den Klima- und Energiefonds der Bundesregierung finanziert und mit viel Engagement und persönlichem Einsatz der Pädagoginnen, Pädagogen und Schulleitungen umgesetzt!

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer