DE EN IT RU
Baden bei Wien

Wir sind Klimaschutzpreisträger 2018!
Badener Klimaschulenprojekt „Mahlzeit - wir kochen für ein gutes Klima"

Wir sind Klimaschutzpreisträger 2018 jubeln über 100 Schülerinnen und Schüler aus Baden. Das Klimaschulenprojekt „Mahlzeit - wir kochen für ein gutes Klima" hat es geschafft. Die Bewertung der Jury und das Public-Voting haben das Badener Projekt zum Sieger gemacht. Unglaubliche Freude herrscht zum Schulschluss bei allen Beteiligten in der Volksschule Baden-Weikersdorf, dem BG&BRG Biondekgasse und der HLA Baden. 




Am Freitag, den 22. Juni 2018, fand die Preisverleihung des ORF und Nachhaltigkeitsministerium statt. Moderiert wurde die Feier im Cinema Paradiso Baden von ORF-Wetter-Expertin Christa Kummer und „Hallo okidoki"-Moderator Robert Steiner. Fehlen durfte dabei auch nicht die frechste Ratte Österreichs: Rolf Rüdiger. Höhepunkt war die feierliche Übergabe der offiziellen Urkunden durch Dr. Martina Schuster (Nachhaltigkeitsministerium) und Chefredakteur Robert Ziegler (ORF-Landesstudio Niederösterreich). Der Siegerscheck im Wert von 3.000 Euro wurde von den ÖBB bereitgestellt.

Bürgermeister DI Stefan Szirucsek, Vizebürgermeisterin Dr. Helga Krismer und Projektleiter Dr. Gerfried Koch sind begeistert: „Erstmals holen wir den Klimaschutzpreis nach Baden und auch nach Niederösterreich. Die Auszeichnung ist ein sehr würdiger Abschluss unseres außergewöhnlichen Klimaschutzprojekts zu Ernährung, Lebensstil und Energieverbrauch. Die begeisterten SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern können sich freuen und haben es verdient".

Der Österreichische Klimaschutzpreis Junior wurde vom Nachhaltigkeitsministerium und dem ORF im Jahr 2012 ins Leben gerufen. Das Siegerprojekt wurde durch die Telefon-, Internet- und Facebook-Abstimmung und die Bewertung der Jury zum Klimaschutzpreis Junior bestimmt.

 

Bildergalerie:

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer