DE EN IT RU
Baden bei Wien

Wechsel an der Vereinsspitze des Gartenbauvereins Baden 1864

Anton Poglonik, Obmann des Gartenbauvereins Baden 1864, legte sein Amt nach fast 30 Jahren nieder! Anton „Toni" Poglonik führte den überaus aktiven Verein mit viel Herz, Verstand und Fachwissen und konnte überdies Menschen aus allen Berufsschichten fürs Garteln begeistern. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Bild Badens stets zu verschönern und dabei den ökologischen Blick nicht zu verlieren!


Auspflanzen von Bäumen am Trabrennplatz ist eine von vielen Gratisaktionen zur Verschönerung von Baden. Neben diesen Aktivitäten standen aber auch nationale und internationale Ausflüge zum Thema „Garten" sowie Fachvorträge von Profis für Vereinsmitglieder und Gäste am Programm. Das Kurparkfest im Herbst 2014 anlässlich des runden Vereinsgeburtstages zählte zu den vielen Highlights. Damals lockte dieses informative und unterhaltsame Fest fast 9.000 Besucher in den Kurpark. Poglonik blickt voll Dankbarkeit in die Vergangenheit, aber auch äußerst positiv in die Zukunft: „Besonders stolz bin ich auf die Jugendarbeit, mit der wir viele Kinder für die Natur im Garten begeistern konnten! Auch der wunderbare Zusammenhalt und das Engagement der Vereinsmitglieder sind einzigartig. Nun ist aber ‚meine Zeit‘ gekommen, um Platz für die Jugend zu machen. Aufgrund der überaus positiven Vereinsstruktur brauche ich mir um den Fortbestand des Gartenbauvereins Baden 1864 keine Sorgen machen."

Poglonik, der auch in seiner Vereinspension aktiv mitgestalten wird, hat auch noch einen Tipp für alle Gartenfans parat: „Nutzen auch Sie die umfangreiche Vereinsbibliothek des Gartenbauvereins Baden 1864 und wenden Sie sich bei Fragen via E-Mail an Obmann Dominik Urban: gartenbauvereinbaden@gmx.at

Weitere Infos: Anton „Toni" Poglonik, Tel 0650 65 83 614

 

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer