DE EN IT RU
Baden bei Wien

Außenstelle Weisser Ring

Der Weisse Ring bietet Verbrechensopfern rasche und unbürokratische Hilfe, emotionale Unterstützung, sowie individuelle Beratung und Betreuung. Weiters hilft der Weisse Ring durch rechtliche Beratung, kostenlose Erstgespräche bei Psychologinnen oder Therapeuten sowie in speziellen Fälle auch durch finanzielle Unterstützung.


v.l.n.r. Oberst Walter Santin, Obstlt Wolfgang Nicham, CI Franz Füby (BPK Neunkirchen), Axel Tröszter, Mjr Manfred Fries (SPK Wr Neustadt), Dr Ilse Grond (RA Herzogenburg), Hon.Prof. Dr. Udo Jesionek, Anita Schwab (dipl. Sozialpädagogin), AI Leopold Schweiger (Landesleiter Weisser Ring), Obstlt Wolfgang Eisenkölbl (BPK Baden)
v.l.n.r. Oberst Walter Santin, Obstlt Wolfgang Nicham, CI Franz Füby (BPK Neunkirchen), Axel Tröszter, Mjr Manfred Fries (SPK Wr Neustadt), Dr Ilse Grond (RA Herzogenburg), Hon.Prof. Dr. Udo Jesionek, Anita Schwab (dipl. Sozialpädagogin), AI Leopold Schweiger (Landesleiter Weisser Ring), Obstlt Wolfgang Eisenkölbl (BPK Baden)

Um die Anliegen der Opfer noch besser vertreten zu können, wurde am 17. November 2008 im Panoramrestaurant Mödling die Aussenstelle Süd des Weissen Ring NÖ, zuständig für die Bezirke Mödling, Baden, Wiener Neustadt (Magistrat und Bezirk) sowie Neunkirchen ins Leben gerufen.
Der Präsident des Weissen Ring Österreich, Hon.Prof.Dr. Udo Jesionek referierte über die Tätigkeiten des Weissen Ring und lobte in seiner Ansprache das Engagement seiner ehrenamtlichen Mitarbeiter.



Der Weisse Ring ist im Internet unter www.weisser-ring.at  erreichbar.

Der OPFERNOTRUF ist aus ganz Österreich unter der Gratistelefonnummer

0800-112-112

sowie im Internet unter www.opfer-notruf.at erreichbar.

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer